Hausmusik-Reihe

 

Zurückkommend auf die ursprüngliche Tradition der Kammermusik, die sich im 18. Jahrhundert entwickelte und sich als Hausmusik etablierte, möchten wir unser Projekt, vorstellen, das wir im Jahr 2010 ins Leben gerufen haben.

Der Kammermusik folgte schon immer ein spezielles Publikum, meistens bestehend aus Musikliebhabern und Amateurmusikern. Das Publikum geht nicht in Erwartung eines virtuosen Solistenauftritts ans Konzert sondern vielmehr, um im intimen Rahmen eine tiefgründige Kommunikation zwischen der auf sie wirkenden Musik und sich selbst zu erleben. Somit werden Zuhörerinnen und Zuhörer ins Geschehen miteinbezogen und ein Teil des Konzertes.

Wir möchten diese alte Tradition aufnehmen und sie hier in der Schweiz weiterentwickeln. Werte solcher Traditionen, die in der heutigen Zeit beinahe in Vergessenheit geraten, würden wir gerne wieder ins Leben rufen und als gemeinsames Erlebnis in Form eines Hauskonzert-Zirkels mit Ihnen teilen.
Um diese Idee verwirklichen zu können, braucht es natürlich einen Kreis von interessierten KammermusikliebhaberInnen. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zu unserem Kammermusik-Freundeskreis zählen dürften.

Nähere Informationen zu diesem Projekt können Sie der folgenden Seite entnehmen. Bei Interesse, Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns bitte ungeniert.