Mehr Info

 

Die Art dieses Hauskonzert-Zyklus’ existiert in Holland bereits und hat sich dort sehr schön und mit grossem Erfolg entwickelt. Wir sind überzeugt, dass wir diese Idee hier in der Schweiz auch in einer schönen und persönlichen Atmosphäre verbreiten können.

Hausmusik-Gesellschaft: Die Hausmusik-Gesellschaft setzt sich aus Interessenten und Freunden der Kammermusik zusammen, die sich dazu bereit erklären, an der Organisation der Hausmusik-Konzerte teilzunehmen.

Selbstverständlich kann nicht jedes Mitglied einen grösseren Raum für die Konzerte zur Verfügung stellen. Diejenigen, die genug Platz zu Hause haben, organisieren sich untereinander.

Die Mitglieder haben natürlich zu allen Hausmusik-Konzerten freien Eintritt und die Gastgeber dürfen zusätzlich ihre FreundInnen und Bekannten einladen.

Jedes Mitglied bezahlt pro Jahr einen Mindest-Mitglieder-Beitrag von CHF 150.00.

Konzerte: Aufgrund der Mitgliederzahl wird beschlossen, wie viele Konzerte pro Jahr stattfinden können. Ebenso entscheidet die Gesellschaft, in welcher Formation das SONOS Ensemble auftreten soll (Variabilität vom Duo bis zum Quintett). Die Gage für die Musiker wird aus der Mitgliederbeitrags-Kasse bezahlt.

Wünsche und Anregungen bezüglich Programmwahl nimmt das SONOS Ensemble von den Mitgliedern entgegen.

Organisation eines Konzertes: Um ein Hauskonzert durchführen zu können, braucht es nicht viel: einen geeigneten Raum (mindestens 30 Personen), genügend Stühle und Licht für die Musiker. Selbstverständlich wäre es schön, wenn sich Mitglieder der Hausmusik-Gesellschaft gegenseitig unterstützen (z.B. mit der Vorbereitung, Stühle aufstellen...).

Nach dem Konzert ist es jeweils Tradition, sich bei einem Apéro austauschen zu können und miteinander in Kontakt zu kommen.

Ueber jedes neue Mitglied freuen wir uns sehr!
Bei Interesse, sei es zum Schnupper-Besuch oder als Mitgliedschaft, bitten wir, sich direkt bei uns zu melden:

SONOS Quartett
+41 76 281 24 61
kontakt@sonosquartett.ch